Donnerstag, 25. November 2021

FLB geht vorzeitig in die Winterpause!

 

Das Präsidium des Fußball-Landesverbandes Brandenburg hat in Abstimmung mit seinen Kreisen und dem Krisenstab beschlossen, mit dem Spielbetrieb in allen Altersklassen vorzeitig in die Winterpause zu gehen. Damit werden ab sofort bis zum 31.12.2021 keine Spiele mehr durchgeführt und alle bis dahin angesetzten und noch nicht absolvierten Pflichtspiele durch den Verband abgesetzt. 

Der Verband stuft eine ordnungsgemäße Durchführung des Spielbetriebes und der damit einhergehenden kurzfristigen Organisation zur Einhaltung der 2G-Regelung durch die Vereine als unzumutbar ein. 

Unser Trainingsbetrieb läuft weiter !!! 

Ein etwaiger Trainingsbetrieb unter den in der aktuellen Eindämmungsverordnung genannten 2G-Bedingungen steht den Vereinen frei. Grundsätzlich müssen Betreiber*innen von Sportanlagen gemäß den §§ 7 und 18 die Zutrittsgewährung nach der 2G-Regelung gewährleisten. Ausnahmen bilden geimpfte und genesene Personen und Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr. Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr können, sofern sie die 2G-Regel nicht erfüllen, alternativ einen auf sie ausgestellten Testnachweis vorlegen. Hier genügt auch der für den Schulbesuch durchgeführte Corona Test als Nachweis. Alle Personen ab 18 Jahren, welche die 2G-Regel NICHT erfüllen, Trainer, Eltern, Funktionäre, Schiedsrichter eingeschlossen, haben keinen Zutritt auf die Sportanlage. Der Spielbetrieb wird, abhängig von den jeweiligen Rahmenterminkalendern auf Landes- und Kreisebene im Januar bzw. Februar wieder starten, sofern es die Witterungsverhältnisse zulassen. Gegebenenfalls auch mit der erforderlichen 2G-Regelung, sofern diese zu diesem Zeitpunkt noch Bestand haben wird.Damit einhergehend appelliert der Fußball-Landesverband Brandenburg nochmals eindringlich an alle Personen, für die es eine Impfempfehlung gibt, innerhalb aber auch außerhalb des Brandenburger Fußballs, sich impfen zu lassen. Jede einzelne Impfung zählt! Nutzen Sie die Zeit der „Fußballpause“, um sich und andere zu schützen, aber auch damit bessere Voraussetzungen für den zukünftigen Spielbetrieb zu schaffen. Nur gemeinsam, mit Verständnis und Solidarität, wäre ein weiterer großer Schritt zur Bekämpfung dieser Pandemie getan!

 Unser Trainingsbetrieb läuft weiter !!!

 

Mittwoch, 24. November 2021

Dienstag, 23. November 2021

Ansetzungen 47. KW


Ansetzungen  47. KW



           
  Datum Anstoß Heim Gast Ergebnis
Dienstag  23.11.2021 17:00 FV Turbine 55 E 3 - Juniorinnen  
Freitag 26.11.2021 16:30 E 2 - Juniorinnen SV Viktoria Potsdam  
Samstag 27.11.2021 10:00 FSV Borgsdorf D - Juniorinnen  
Samstag 27.11.2021 11:00 B 2 - Juniorinnen Brandengurger SC Süd 05  
Samstag 27.11.2021 13:00 D II Juniorinnen FC Borussia Belzig  
Sonntag 28.11.2021 10:00 RSV Eintracht 1949 C 2 - Juniorinnen  

 

Ergebnisse 46. KW

 

Ergebnisse 46. KW



           
  Datum Anstoß Heim Gast Ergebnis
Samstag 20.11.2021 09.00 Ludwigsfelder FC D 1 - Juniorinnen Ausfall
Samstag 20.11.2021 09:00 E 3 - Juniorinnen Juventas Alpha Crew II 3 zu  8
Samstag 20.11.2021 10:00 SV Falkensee/Finkenkrug II F- Juniorinnen(TWIN) Ausfall
Samstag 20.11.2021 10:00 SVBabelsberg 03 B - Juniorinnen 0 zu 3
Samstag 20.11.2021 11:30 C II - Juniorinnen SG Gießmannsdorf 8 zu 0
Sonntag 21.11.2021 13:00 Frauen II SV Gr.Weiß Brieselang 0 zu 5  

Sonntag, 21. November 2021

Weihnachtsgeschenke

 

 Leider können wir auch in diesem Jahr unser "ELTERN-Weihnachts-Kind-Turnier " nicht wie geplant am 12.12.2021 durchführen.

Trotzdem haben wir natürlich ein kleines Geschenk für alle Mädels organisiert.

Ich bitte alle Eltern für ihre Kinder je 10,00 € bis zum 26.11.2021 bei dem jeweiligen Trainer abzugeben.

Wir werden dann die Geschenke am letzten Trainingstag (50. KW) überreichen.

Bitte das Geld in einen Umschlag mit Namen. - Danke

Donnerstag, 18. November 2021

die wichtigsten Zutrittsregelungen für Zuschauer

  • Zutritt für vollständig geimpfte Personen, die einen Impfnachweis vorlegen
  • Zutritt für genesene Personen, die einen Genesenen-Nachweis vorlegen
  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind von der Testpflicht ausgeschlossen
  • Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten Zutritt bei Vorlage eines zertifizierten Testnachweises
  • Schülerinnen und Schüler erhalten Zutritt, wenn sie nach § 6 der aktuellen Umgangsverordnung vom 12. November 2021 im Rahmen eines Schulkonzeptes getestet werden und die Testbescheinigung vorlegen können
  • Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, erhalten nur nach Vorlage einer schriftlichen ärztlichen Bescheinigung und bei Vorlage eines zertifizierten Testnachweises Zutritt